Golf Platzreife

 

 [Infografik] Das erwartet Sie bei der Platzreife

 

Golf Platzreife – Das erwartet Sie

Sie haben bereits mit einem Schnupperkurs das Golf spielen für sich entdeckt? Oder haben Sie auf eigene Faust auf der Driving Range ein paar Bälle abgeschlagen? Jetzt möchten Sie den nächsten Schritt wagen!? Die Platzreifeprüfung!

Platzreifekurse werden eigentlich von jedem Golfclub angeboten. Der jeweilige Golf Pro bringt Ihnen die unterschiedlichen Techniken des Golf Spiels bei, so dass Sie perfekt vorbereitet sind um die Platzreifeprüfung zu bestehen. Damit Sie vorher schon wissen, was mit dem Platzreifekurs auf Sie zu kommt, haben wir für Sie die wichtigsten Fakten zusammengestellt.

 

Mit der Platzreife zum anerkannten Golfer

Um in den Golf Sport einzusteigen steht zunächst der Platzreifekurs bevor. In diesem lernen Sie alles von den grundlegenden Techniken, über Regeln und Basiswissen bis hin zu Golf Etiketten und Verhalten auf dem Golfplatz. Bei den meisten Golfclubs ist der Platzreifekurs in 6 bis 8 Einheiten aufgeteilt. Dabei beschäftigt man sich in den einzelnen Übungseinheiten mit folgenden Themen:

  • Allgemeine Einführung in das Golfspiel
  • Putten und Chippen im Übungsbereich
  • Langes Spiel auf der Driving Range
  • Pitchen auf dem Übungsgelände
  • Demonstration von Bunker Schlägen
  • Einführung zum Spielverhalten auf dem Platz
  • Theorie auf dem Platz
  • Regelabend mit Etikette, Regeln und Tipps vom Pro
  • Theorieprüfung
  • Prüfung auf dem Platz

Desweiteren bekommen Sie für Ihren Golf Platzreifekurs Golf-Unterlagen und auf Leihbasis ein Golfset für die Dauer des Kurses.

Golf Techniken

Putten, Chippen, Pitchen und lange Schläge. Diese vier Grundarten werden Sie mit Ihrem Golfpro in mehreren Einheiten erlernen. Dabei ist es wichtig nicht gleich aufzugeben, falls es auf auf Anhieb nicht so recht klappen will. Mit dem richtigen Griff und ein wenig Koordination und Übung meistern Sie den Golfschwung. Möchten Sie mehr über die Technik beim Golf wissen, empfehlen wir eines dieser Experten-Bücher.

Etikette im Golf

Zu den Golf Etiketten gehören neben dem Regelwerk auch Kleidungsstil und Verhalten auf dem Platz. Mit dem Regelwerk beschäftigen Sie sich während des Platzreifekurs. Auf dem Golfplatz werden Sie merken, dass es wichtig ist, sich mit den Regeln nicht erst auf dem Platz zu beschäftigen, sondern bereits im Vornherein. Auf dem Golfplatz gehört die Konzentration Ihrem Spiel und nicht dem Nachschlagen von Regeln.

Außerdem sind auf dem Golfplatz folgende Punkte besonders zu beachten. Während des Schlages einer anderen Person gilt absolute Ruhe zu bewahren. Stören Sie den Konzentrationsablauf nicht durch irgendwelche Geräusche oder Reden. Divots (rausgeschlagene Grasstücke) sind auf dem Fairway einzusammeln und wieder festzutreten. Ähnliches gilt für Pitch Marken auf dem Grün. Falls Ihr Ball eine Pitch Mark verursacht hat, muss diese mit einer Pitch-Gabel ausgebessert werden. Diese Maßnahmen dienen der Pflege des Platzes und führt also auch Ihnen zu gute.

Die Etikette beschreiben auch wie Bekleidung eines Golfers sein sollte. Hierbei gilt für Männer, keine Jogging-Hose, Muskelshirt, etc. zu tragen. Ein Shirt mit Kragen, bspw. ein Polo-Shirt und eine Stoffhose sowie feste Schuhe sind absolut in Ordnung. Bei Frauen ist bspw. das Tragen von Spaghetti-Tops zu unterlassen. Ein Oberteil mit Kragen sowie ein Rock oder eine Hose sind die optimale Bekleidung. Außerdem gilt für beide Geschlechter feste Schuhe zu tragen.

Die Prüfung auf dem Platz

Zum Abschluss des Platzreifekurs muss die Platzreifeprüfung absolviert werden. Dabei werden neun Löcher gespielt, wovon die besten sechs gewertet werden. Sofern Sie 12 Nettopunkte erreichen, haben Sie die Platzreifeprüfung bestanden. Bei erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten Sie die Golf Platzreife nach DGV-Standard. Nach Abschluss einer Mitgliedschaft starten Sie mit Handicap -54 und können sich fortan bei Turnieren stetig verbessern. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei!

Diese Website verwendet Cookies. Sie erklären sich bei der Nutzung damit einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sind so ausgewählt, dass Sie die möglichst beste Darstellung unseres Angebots bekommen. Mit dem Nutzen unserer Website ohne die eigenen Cookie Einstellungen zu ändern oder mit dem Klick, um die Cookie Einstellungen zu akzeptieren, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen