Golfhandschuhe im Vergleich: Besten Grip mit diesen Modellen

No votes yet.
Please wait...

Nur mit Ihren Händen wird der Golfschläger berührt und damit bestimmen Sie den Schwung, die Richtung und die Genauigkeit des Schlages. Beim Abschlag ist es besonders wichtig, dass Sie den Schläger im Griff haben, wogegen beim Putten das Gefühl Vorrang hat. Für den Abschlag ist ein guter Golfhandschuh fast unerlässlich, damit Sie nicht abrutschen. Hierdurch erhalten Sie den benötigten Gripp. Oft wird viel Geld in Accessoires oder Golfschuhe gesteckt, statt sich nach dem richtigen Golfhandschuh umzuschauen. Hierbei sollten Sie allerdings bedenken: fehlt Ihnen der richtige Halt, verlieren Sie auch die Kontrolle über Ihren Schlag. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Handschuhen in den verschiedensten Preiskategorien. Worauf Sie beim Kauf achten sollten möchten wir Ihnen in den folgenden Abschnitten erklären.

Das Material ist wichtig

Ein guter Golfhandschuh sollte dehnbar und atmungsaktiv sein und den Griff sichern. Während dem Spiel wird dieser meist gewechselt, da die Hände bei starken Konzentrationen anfangen zu schwitzen und der Handschuh nass wird. Dadurch wird ein Lederhandschuh weich und der Gripp verschlechtert sich. Synthetische Fasern sind zwar in der Lage die Feuchtigkeit nach außen zu transportieren, aber der Stoff verzieht sich und es entsteht ein anderes Gefühl. Wichtig ist aber, dass der Golfhandschuh exakt passt und die Fingerspitzen müssen ausreichend Platz haben.

5 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 21.09.2017

Taylor Made Targa Handschuh
Taylor Made Targa Handschuh
50% Rabatt:
9,95 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand
bei Golf House

Daniel Springs Thermo-Hose Herren
Daniel Springs Thermo-Hose Herren
50% Rabatt:
44,95 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand
bei Golf House

Golfino Handschuhe Damen
Golfino Handschuhe Damen
49% Rabatt:
35,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand
bei Golf House

Daily Sports Damen Sunglove ohne
Daily Sports Damen Sunglove ohne
48% Rabatt:
12,90 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand
bei Golfgrube

Mizuno Skintite Herren
Mizuno Skintite Herren
44% Rabatt:
11,11 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand
bei Golf und günstig


Der Lederhandschuh

Ein Golfhandschuh aus Leder bietet viele Vorteile und ist am meisten verbreitet. Leder ist wasserabweisend und sorgt für ein gutes Gefühl. Bei entsprechender Pflege bleibt dieses für eine lange Zeit geschmeidig und weich. Mit der Zeit weitet sich das Leder allerdings, weshalb Sie eine kleinere Größe wählen sollten. Auch wenn der Handschuh einmal nass geworden ist, bietet er nach dem Trocknen wieder das gleiche, gute Gefühl.

Der synthetische Golfhandschuh

Synthetisches Material wird häufig an den Fingerknöcheln verwendet, da es sehr leicht und dehnfähig ist. Somit wird die Beweglichkeit erhalten. Handschuhe die aus 100% Synthetik bestehen verfügen über eine lange Lebensdauer und sind sehr leicht und atmungsaktiv. Er kann sich der Hand optimal anpassen und hält diese bei warmem Wetter kühl.

Der Allwetterhandschuh

Wer bei extremen oder sehr nassen Bedingungen spielt, der sollte auf einen Allwetterhandschuh zurückgreifen. Besonders bei nassen Verhältnissen verspricht dieses Modell mehr Gripp und die Hand wird sehr gut vor Regen geschützt.

Wie Sie sehen gibt es für jede Bedingung den richtigen Golfhandschuh und der Handschuh ist weit mehr als nur ein modisches Accessoire. Eine große Auswahl unterschiedlicher Handschuhe finden Sie übrigens auf den Seiten von Golf House. Die Wahl nach dem richtigen Handschuh richtet sich also auch nach den Bedingungen, unter denen er eingesetzt wird. Wichtig ist, dass dieser Ihnen genau passt und die Luftzirkulation unterstütz, damit Ihre Hände nicht so leicht schwitzen. Golfhandschuhe sind für Sie und Ihn, Unisex und für Kinder erhältlich und es kann unter Umständen recht lange dauern, bis Sie den richtigen Handschuh für sich gefunden haben. Haben Sie den richtigen Handschuh gefunden werden Sie aber bei entsprechender Pflege lange Freude daran haben. Achten Sie dabei aber nicht nur auf die modischen Aspekte sondern darauf, dass dieser perfekt passt.

Jan Schulze-Siebert
Follow me

Jan Schulze-Siebert

Gründer bei GOLFCLUB SZENE
Jan spielt seit über 8 Jahren Golf und hat derzeit Handicap 19. Sein Lieblingsschläger ist das Eisen 8. Besonders gefällt ihm der Golf Sport als Ausgleich zum beruflichen Alltag.
Jan Schulze-Siebert
Follow me