Golfmitgliedschaft Berlin Vergleich

11 Mitgliedschaften zur Auswahl

Sei es zentral im Stadtgebiet gelegen oder inmitten eines idyllischen Naturparks: Die unterschiedlichen Golfplätze im Großraum Berlin werden wirklich allen Ansprüchen gerecht.


Selbst Golfer mit beschränktem Budget werden hier garantiert fündig – zumindest, wenn Sie verschiedene Clubs unter die Lupe nehmen. Nutzen Sie jetzt unseren Berliner Golfmitgliedschafts - Vergleich und finden Sie die Mitgliedschaft, die alle Ihre Anforderungen erfüllt!

Die besten Golfmitgliedschaften in Berlin
Schauen Sie sich mal folgende an:
  • GC Berlin Prenden
  • GC Wilkendorf
  • GC Motzener See
Top Anbieter
Golfclub Berlin Prenden

Golfclub Berlin Prenden

€ 888,- pro 12 Monate (+kostenlos bis 30.06.2022)

  • 27-Loch Golfplatz ⭐
  • Aktionspreis mit bester Preis/Leistung in Berlin
  • 60 Partnerclubs kostenfrei spielen (Golf Allianz "mein Golfclub")  ⭐

  • Große Driving Range mit 100 Rasen-Abschlagsplätzen
  • Clubrestaurant "van Wachtel" mit ausgezeichneter Küche
  • Beliebte Golfanlage ⭐

Fernmitgliedschaft im Golfclub Angebot

Ratgeber Golfmitgliedschaften in Berlin

Vergleichen lohnt sich – besonders rund um die Hauptstadt Berlin

Fast 20 Golfclubs buhlen rund um Berlin um neue Mitglieder. Dennoch hält sich der Preisdruck seitens der Clubs in Grenzen. Gerade Clubs mit elitärer Mitgliederstruktur etwa verlangen vergleichsweise hohe Mitgliedschaftsgebühren. 

Andere Golfclubs dagegen locken schon fast mit Schnäppchenpreisen und Schnuppermitgliedschaften. Entsprechend groß ist das Sparpotenzial bei einem Vergleich der Golfmitgliedschaften in Berlin. Golfer, die sich über die eigenen Ansprüche an den Club im Klaren sind, finden garantiert eine tolle Mitgliedschaft, die nicht das Budget sprengt.

Golfclub Mitgliedschaften bei Berlin im Vergleich

Die 5 wichtigsten Vergleichskriterien im Überblick

Sinnvoll ist ein Vergleich der Golfmitgliedschaften im Großraum Berlin natürlich nur, wenn Sie sämtliche relevanten Vergleichskriterien im Blick behalten. So ist der Jahresbeitrag zwar ein wichtiger, aber bei weitem nicht der einzige Punkt, auf den Sie sich fokussieren sollten. Wir nehmen die fünf wichtigsten Vergleichskriterien einer Golf-Vollmitgliedschaft in Berlin unter die Lupe. 

1.) Golf-Vollmitgliedschaft in Berlin: eine Frage des Preises?

Klare Sache, die Mitgliedschaft im Wunsch-Club muss ins Budget passen. Der Preis ist daher der erste Filter, den Sie bei der Auswahl der Mitgliedschaft setzen. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem jährlichen Mitgliedschaftsbeitrag zu, definiert dieser doch Ihre jährlichen Fixkosten. Allerdings sollten Sie auch die Einstiegskosten nicht außer Acht lassen. 

Insbesondere für die Aufnahmegebühr – teils ist auch von einer „Investitionsumlage“ die Rede – müssen Sie mitunter tief in die Tasche greifen. Manchmal übersteigt diese Einmalinvestition sogar den jährlichen Mitgliedschaftsbeitrag. Umso wichtiger ist es, diese im Blick zu behalten. Zumal einige Clubs die anfallenden Einmalkosten nicht gerade offensiv kommunizieren. 

2.) Lage, Lage, Lage

Lage, Lage, Lage: Was wie das Mantra eines Berliner Immobilien-Maklers klingt, trifft auch auf den Golfclub zu. In zweierlei Hinsicht. Zum einen muss natürlich die Mikrolage stimmen. Wer umgeben von unberührter Natur golfen möchte, stellt andere Ansprüche an die Lage des Platzes als Golfer, die eine städtische Umgebung bevorzugen. Zum anderen wirkt sich die Makrolage des Clubs auf eine Ihrer wertvollsten Ressourcen aus: Zeit

Haben Sie ausreichend freie Zeit, um eine Stunde durch den dichten Berliner Verkehr zu schleichen, ist die Auswahl kaum eingeschränkt. Möchten Sie den Platz dagegen binnen 20 Minuten erreichen können, sodass Ihnen auch genügend Zeit für Ihr Hobby bleibt, ist die Auswahl auf die Clubs in der näheren Umgebung begrenzt. 

Tipp: Möchten Sie dem dichten Berufsverkehr entgehen, ist es ein gewichtiger Vorteil, wenn der Club gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist.

3.) Club und Golfanlagen sollten zu den eigenen Wünschen passen

Hinzu kommt: Die Anlagen des Clubs sollten auch zu Ihren individuellen Anforderungen  passen. Immerhin werden Sie einen Großteil Ihrer Zeit auf den Anlagen Ihres Heimatclubs verbringen. Fragen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern können:

• Entspricht der Platz dem gewünschten Niveau?

• Ist die Platzarchitektur abwechslungsreich genug für Ihre Ansprüche?

• Gibt es neben dem 18-Loch-Platz auch einen 9- oder 6-Loch-Platz für die schnelle Runde nach Feierabend?

• Wirkt der Platz gut gepflegt?

• Sagt Ihnen die Mitgliederstruktur zu?

• Entspricht die Clubanlage Ihren Vorstellungen? 

4.) Golfallianz: Für alle, die sich günstige Abwechslung wünschen

Auch rund um Berlin haben sich in den letzten Jahren einige Golfallianzen formiert. Das Besondere der Zusammenschlüsse verschiedenster Clubs: Sie erlauben es sämtlichen Mitgliedern auf allen Partneranlagen zu spielen – entweder kostenlos oder gegen eine deutlich reduzierte Greenfee. 

Wer beim Golfspiel Abwechslung sucht und die hohe Clubdichte rund um Berlin optimal ausnutzen möchte, ist in einer Golfallianz daher gut aufgehoben.

5.) Benefits: Was sonst noch wichtig ist

Ist die Entscheidung zu diesem Punkt immer noch nicht gefallen, lohnt sich der Blick ins Detail. Gut möglich, dass hierbei positive Besonderheiten zum Vorschein kommen, die die Entscheidung vereinfachen:

• Falls Sie sportliche Ambitionen haben: Besitzt der Club eine gute Turniermannschaft, von der Sie gerne ein Teil wären?

• Bestehen Kooperationen mit Partner-Anlagen im In- und Ausland, die besonders günstige Golf-Urlaube ermöglichen?

• Besticht der Platz mit einer ausgesprochen raffinierten Architektur?

• Eilt dem Club ein sehr guter Ruf voraus, sodass die Mitgliedschaft mit einem besonders großen Renommee verbunden ist? 

Vollmitgliedschaft in Berlin? Das spricht dafür

  • Eine Vollmitgliedschaft mag nicht die einzige Art der Golfmitgliedschaft sein. Gerade in Berlin, wo Sie eine große Club-Auswahl erwartet, ist sie aber für viele Golfer die Mitgliedschaft der Wahl. Aus guten Gründen:

    • Volles Spielrecht: Mit einer regulären Vollmitgliedschaft im regionalen Berliner Club golfen Sie so oft Sie wollen – sei es wochentags oder am Wochenende. Für alle, die es mit Ihrem Hobby ernst meinen (und womöglich auch auf eine Verbesserung Ihres Handicaps schielen) ist die Vollmitgliedschaft daher alternativlos.

    • Renommee: Vollmitglieder erhalten auf Ihrem DGV-Ausweis das begehrte goldene „R“ Hologramm, das in Golfer-Kreisen durchaus mit einem gewissen Renommee verbunden ist. Ganz zu schweigen davon, dass Sie als „Gold-Mitglied“ bei vielen Clubs als Gast in den Genuss einer vergünstigten Greenfee kommen.

    • Networking: Viele erfolgreiche Berliner Unternehmen, Geschäftsführer, Vorstände und Entscheidungsträger sind seit vielen Jahren passionierte Golfer. Entsprechend gut stehen die Chancen, im Club neue Business-Kontakte zu knüpfen.

    • Bester Service: Ein persönlicher Ansprechpartner, Hilfestellungen durch die Mitglieder und eine vertraute Umgebung: Ein guter Golfclub avanciert schnell zu einer zweiten Heimat.

    • Systemrelevanz: Als Vollmitglied leisten Sie einen fairen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Clubs und zur Pflege der Golfanlagen. Für die deutsche Golflandschaft sind sie damit systemrelevant. Mit Ihrem Beitrag fördern Sie den Golfsport aktiv – und können daher guten Gewissens golfen.

    Wer sich in einem der genannten Punkte erkennt, ist mit einer Vollmitgliedschaft im Regelfall gut beraten. 

Golf-Vollmitgliedschaft vs. Fernmitgliedschaft 

Wenn Sie – etwa aus preislichen Erwägungen – mit dem Abschluss einer Golf-Vollmitgliedschaft in Berlin zögern, könnten Sie unter bestimmten Umständen mit einer Fernmitgliedschaft besser beraten sein. Das gilt vor allem dann, wenn Sie

• nur sporadisch golfen (weniger als 15-mal pro Jahr),

• Abwechslung schätzen und gerne auf unterschiedlichen Plätzen spielen,

• ausschließlich Ihrem Hobby nachgehen und keine Kontakte knüpfen möchten,

• nicht darauf aus sind, Ihr Handicap maßgeblich zu verbessern,

• auf ein goldenes „R“ Hologramm verzichten können sowie

• viel Wert auf Flexibilität und kurze Vertragslaufzeiten wählen.

Übrigens: Auch bei einer ohnehin schon günstigen Fernmitgliedschaft können Sie noch weiter sparen. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Vergleichsseite. 

Golf Allianzen - Vorteile für Vollmitglieder

Einige Golfclubs in Berlin sind Partner in sog. Golf-Allianzen. Diese ermöglichen es den ordentlichen Vollmitgliedern, üblicherweise ohne Greenfee, in den anderen Partnerclubs zu spielen. 

Die größte Allianz in Deutschland ist "mein Golfclub". In Berlin ist der "Golfclub Prenden" sowie das "Golfresort Semlin" teile dieser Allianz.

Fernmitgliedschaft im Golfclub Angebot
Golfclub Berlin Prenden

Golfclub Berlin Prenden

€ 888,- pro 12 Monate (+kostenlos bis 30.06.2022)

  • 27-Loch Golfplatz ⭐
  • Aktionspreis mit bester Preis/Leistung in Berlin
  • 60 Partnerclubs kostenfrei spielen (Golf Allianz "mein Golfclub")  ⭐

  • Große Driving Range mit 100 Rasen-Abschlagsplätzen
  • Clubrestaurant "van Wachtel" mit ausgezeichneter Küche
  • Beliebte Golfanlage ⭐

Golf in Wall

Golf in Wall

€ 899,- für 27-Loch

  • 27-Loch Golfplatz
  • Schöner Panoramablick
  • Große Driving Range
  • Golfshop
  • Restaurant mit Sonnenterrasse
  • Golfschule mit Platzreife Kursen

Berliner Golf & Country Club Motzener See

Berliner Golf & Country Club Motzener See

Ordentliche Mitgliedschaft € 179,- pro Monat (+ € 80,- Aufnahmegebühr)

  • Leading Courses of Germany
  • Top gepflegter Golfplatz im Süden von Berlin
  • Großes Clubhaus
  • Hoher Qualitätsanspruch
  • Ideal für Golfer aus Berlin

Golfrange Berlin Großbeeren

Golfrange Berlin Großbeeren

€ 105,- pro Monat Golfmitgliedschaft Berlin

  • Modern gebauter 9-Loch Platz
  • Riesige Driving Range und Übungsgelände für Anfänger
  • Freundliche Mitarbeiter

Golf- und Landclub Berlin Wannsee

Golf- und Landclub Berlin Wannsee

€ 3.000,- pro Jahr Golfmitgliedschaft

  • Eine der besten Adressen für Golf in Deutschland
  • 27 Loch sehr gepflegter Golfplatz
  • Golfschule mit 4 Trainern

Golfclub Berlin Gatow

Golfclub Berlin Gatow

Jahresmitgliedschaft € 1.550,-
  • 18-Loch Anlage mit britischer Handschrift
  • Erweiterung in 2001
  • Großzügige Driving Range
  • Attraktive Tarife für Golfmitgliedschaften
  • Günstig für junge Golfer aus Berlin
Golfresort Semlin am See

Golfresort Semlin am See

Resort - Mitgliedschaft: € 1.100,- pro Jahr (+ € 37,- Verband)
  • 27-Loch Golfanlage mit Hotel
  • Golfakademie
  • Ruhige Lage im Naturschutzgebiet
  • Wellness Bereich im Hotel
  • Ideal auch für Wochenendausflüge für Golfer aus Berlin
Golfpark Schloss Wilkendorf (bei Berlin)

Golfpark Schloss Wilkendorf (bei Berlin)

Golfmitgliedschaft € 1.499,- pro Jahr
  • Größte Golfanlage bei Berlin
  • Attraktives Clubhaus
  • Tolle Übungsmöglichkeiten
  • Größtes Golfgrün in Deutschland
Golfresort Pankow Berlin

Golfresort Pankow Berlin

Jahres - Mitgliedschaft € 1.490,- im Jahr (zuzüglich € 1.300,- Aufnahmegebühr Club)

  • Insgesamt 33 Spielbahnen
  • Sehr Stadtnah
  • Golfkurse für Anfänger
  • Günstige Golfmitgliedschaften für Berliner Golfer

Lausitzer Golfclub (bei Berlin)

Lausitzer Golfclub (bei Berlin)

€ 60,- pro Monat Schnupper-Golfmitgliedschaft
  • 9-Loch Golfplatz
  • Günstige Mitgliedschaften
  • Verein geführte Anlage (sehr persönliche Ansprache)
  • Tarif für Golfer aus Berlin
Golfclub Bad Saarow (bei Berlin)

Golfclub Bad Saarow (bei Berlin)

€ 1.950 Jahresmitgliedschaft

  • Größte Golfanlage bei Berlin
  • 63 Spielbahnen
  • Hochwertig gepflegter Golfplatz
  • Aufwändiges Design der Spielbahnen

Werbehinweis

Wir arbeiten auf unserer Seite mit Anzeigen und Kooperationen, um Ihnen unsere Recherche und Themen über den Golf Sport kostenlos zur Verfügung zu stellen. 
Powered by Chimpify